AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für AuM-Academy-Ausbildungen:

 

  • Die AuM-Academy ist eine auf Pranayama und Meditation spezialisierte live und online Ausbildungsakademie. Kern dieses Angebots ist die Lehre und Befähigung zur Praxis von Techniken aus der yogischen Atemschule (Pranayama) und der Meditation.

  • Die AuM-Academy beabsichtigt den Teilnehmer in eine fundierten Eigenpraxis zu begleiten und ihn zum Einzel- und Gruppenunterricht von Atem- und Meditationstechniken zu befähigen.

  • Der Unterricht findet je nach Wahl live mit online Support (AuM-live) oder ausschließlich im Onlineunterricht (Aum-online) statt. Die Ausbildungsgebühren richten sich nach der Wahl des Ausbildungstypus.  Der Teilnehmer wird über seinen passwortgeschützten Mitgliederbereich online Videos und Workbooks als Unterrichtsmittel erhalten und live, bzw. über Zoom-Meetings und Zoom Calls individuelles Coaching erfahren.

  • Der Vertrag über die Ausbildung kommt zustande, wenn die Ausbildungsanmeldung des Teilnehmers von Michaela Waibel per E-Mail bestätigt wurde.

  • Sie erhalten nach ihrer schriftlichen Anmeldung Ihre Reservierungsbestätigung/Rechnung per Mail. Bitte überweisen Sie die erste Anzahlung erst mit Erhalt der Rechnung. Bei Anmeldung werden 50% der Teilnahmegebühr fällig.

  • Die Restzahlung ist bis zum Veranstaltungsbeginn fällig, außer es wurde gesondert eine Ratenzahlung vereinbart. Die Termine der Ratenzahlung sind in diesem Falle auf der Rechnung ausgewiesen.

  • Die Teilnahme kann bis zu 21 Tage vor Beginn des ersten Ausbildungsmoduls gegen eine Gebühr von 15% des Teilnahmebetrags storniert werden.

  • Bei einer kurzfristigeren Absage ist keine Rückerstattung mehr möglich, jedoch kann der Ausbildungsstart zu einem späteren Zeitpunkt (oder Folgejahr) erfolgen.

  • Mindestteilnehmerzahl ist 10 Personen. Ist die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer kleiner als die Mindestteilnehmerzahl behält sich die AuM -academy das Recht vor, die Veranstaltung gegen Rückerstattung des vollen Teilnahmebetrags abzusagen.

  • Die Ausbildungsgebühren betragen für die Live-Ausbildung inklusive online Support € 1.900 zzgl. MwSt und für die online Ausbildung € 1.600 zzgl. MwSt. Die Prüfungsgebühr beträgt netto € 110. Für das 1. Ausbildungsjahr werden umfangreiche Lehrmaterialien über einen Download-Link bereitgestellt. Weitere Empfehlungen aus der Literaturliste werden empfohlen und sind auf eigene Kosten zu erwerben.

  • Im Rahmen unserer Zusammenarbeit verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten über sie:

  1. Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

  2. Ihre Bankverbindung (bei SEPA-Einzugsermächtigung)

Die Daten dienen dazu, unsere Ausbildungsvereinbarung mit Ihnen zu erfüllen und abzurechnen. Die Daten werden von uns gespeichert, bis sie für den oben genannten Zweck nicht länger erforderlich sind und vom Teilnehmer nach Abschluss der Ausbildung keine weitere Aufrechterhaltung des Informationsaustausches gewünscht wird. Die Abmeldung vom für die Unterstützung der Ausbildung erstellten Newsletter ist jederzeit nach Abschluss der Ausbildung eigenständig möglich.

  • Gesundheitliche Beschwerden verhindern nicht die Teilnahme an der Ausbildung, müssen jedoch vor der Anmeldung mit den Ausbildungsleitern abgeklärt sein. Die Teilnahme an der Ausbildung erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Teilnehmer hat dabei zur Kenntnis genommen, dass keine unserer Dienstleistungen eine therapeutische oder eine ärztliche Behandlung ersetzen. Der Teilnehmer entbindet die Seminarleiter und den Veranstalter von allen Schadensersatzforderungen auf Personenschäden mit Ausnahme von denen, die durch grob fahrlässiges Verhalten verursacht werden.

  • Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der Ausbildungsvereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

  • Für die Zoom-Meetings ist die gratis-Version der online Kommunikationssoftware Zoom zu installieren. Der Teilnehmer muss dazu nur über einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit stabilem Internetzugang verfügen.

  • Für alle Vertragsverhältnisse gelten die Rechtsvorschriften der Republik Österreich. Gerichtsstand ist das Landesgericht Innsbruck. Die Ungültigkeit oder Unanwendbarkeit eines Teils dieser Bedingungen haben keine Einschränkungen oder Beeinträchtigung der Gültigkeit oder Anwendbarkeit der Restbestimmungen zur Folge.

Mag. Michaela Waibel, AuM-Aademy für Atem und Meditation, Mensweg 13, 6070 Ampass  info@atemundmeditation.at www.atemundmeditation.at

Bankverbindung: Michaela Waibel – Atem und Meditation Volksbank Tirol, IBAN: AT72 4239 0030 0007 4290, BIC: VBOEATWW